Arbeitstraining

Das Arbeitstraining in der dritten Phase der Rehabilitation für Menschen mit psychischer Erkrankung macht den größten Teil Ihrer Zeit im Haus St. Michael in Würzburg aus. Sie probieren sich dabei in ganz unterschiedlichen Bereichen aus. So können Sie alte Fähigkeiten neu aufleben lassen oder Neue entdecken.

Arbeitstraining Projekt

Im Arbeitstraining Projekt lernen Sie, handwerkliche Projekte anhand eines Projektplanes eigenverantwortlich umzusetzen. Sie arbeiten im Team mit anderen Rehabilitanden und verfolgen ein Projekt von der Theorie bis in die Umsetzung in der Praxis. So wird das Selbstvertrauen positiv verstärkt und die Freude am Arbeiten geweckt.

Arbeitstraining Metallwerkstatt

Der Trainingsbereich Metallwerkstatt ist ein zentraler Bereich der beruflichen Rehabilitation. Durch die Arbeit an Werkstücken für Kunden der freien Wirtschaft lernen Sie den zukunftssicheren handwerklichen Bereich der Metallverarbeitung kennen. So können Sie Ihre Fähigkeiten in diesem Bereich testen und sich neue Fertigkeiten aneignen. Unterschiedliche Maschinentypen, von der einfachen Bohrmaschine bis zur computergesteuerten CNC-Maschine, eröffnen ein breites Spektrum an Trainingsmöglichkeiten.

Arbeitstraining Dienstleistung

Im Dienstleistungsbereich sind Sie unter geschulter Anleitung für die Wartung, Pflege und Instandhaltung des Gebäudes und des Außenbereiches verantwortlich.

Arbeitstraining Hauswirtschaft

Im Trainingsbereich Hauswirtschaft werden vor allem Fähigkeiten zum Ernährungs- und Versorgungsmanagement trainiert. Arbeiten in und für die Gemeinschaft, Hilfe bei der Zubereitung von Speisen für die Hausgemeinschaft, Reinigung der Wohn- und Küchenbereiche und alles, was zum täglichen Leben dazu gehört, werden hier geübt. Auch lernen Sie nützliches über Hygiene und Arbeitssicherheit.

Kaufmännisches Arbeitstraining

Im kaufmännischen Trainingsbereich frischen Sie in theoretischen Übungseinheiten und einem praktischen Bürotraining Ihr Schulwissen auf. Kaufmännisches Rechnen, Maschinenschreiben und Computerkurse vermitteln Basisfertigkeiten für alle kaufmännischen Berufe. Das Gelernte wird anhand von Praxisübungen wie der Rechnungsstellung für die Werkstattaufträge oder der Bestandsführung von Lagerartikeln geübt und ausgeführt.

Arbeitstraining Informationstechnik

In diesem Trainingsbereich befassen Sie sich mit den Grundlagen der Informationstechnik. Die Bandbreite reicht hier von Hardware- über Netzwerktechnik bis hin zu Grundlagen der Programmierung und spezieller Softwaretools. Wie in allen Trainingsbereichen wird das Angebot auf Ihre individuellen Kenntnisse angepasst, so dass keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind.

Bewerbungstraining

Im Bewerbungstraining erstellen Sie mit uns gemeinsam eine formal korrekte Bewerbungsmappe und recherchieren und analysieren Stellenanzeigen in Hinblick auf Ihre persönlichen Kompetenzen. Wir begleiten Sie im gesamten Bewerbungsprozess – von den Bewerbungsunterlagen bis hin zum Vorstellungsgespräch.

Arbeitserprobung

Bei der Arbeitserprobung können Sie Ihre erlernten Kenntnisse und Fähigkeiten im Rahmen von Praktika auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt praktisch anwenden. Sie lernen Ihre Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt kennen und entwickeln neue Perspektiven für die Zeit nach der Rehabilitation.